Um Entscheidungen fach- und sachgerecht zu diskutieren und zu bewerten, bildet der Rat für unterschiedliche Themenbereiche Ausschüsse. Sie beraten Fragen, über die der Rat entscheiden soll. Das Ergebnis wird als Empfehlung an den Rat weitergegeben.

Die Ausschüsse sind entsprechend der Mehrheitsverhältnisse der Parteien im Rat besetzt. Das bedeutet, dass in jedem Ausschuss auch ein bis zwei Vertreter/innen des bürgerforums mitwirken. Für das bürgerforum ist es selbstverständlich, dass in den Ausschüssen nicht nur Ratsmitglieder, sondern auch sachkundige Bürgerinnen und Bürger vertreten und stimmberechtigt sind. Auf diese Weise wird zusätzlicher Fach- und Sachverstand in die kommunalen Entscheidungsprozesse eingebunden.

Den Ausschüssen in Witten sind die in der Zuständigkeitsordnung aufgeführten Aufgaben übertragen. Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der Stadt Witten
(s.  http://www.witten.de/rathaus-service/rat/ausschuesse/)

Für den Bereich Kultur gibt es in Witten keinen Ausschuss. Da das Kulturforum eine Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) ist, bietet sich hier die Möglichkeit für das bürgerforum über Sitze im Verwaltungsrat Kulturforum an Entscheidungsprozessen im Bereich Kultur beteiligt zu sein.